Homöopathie für Erwachsene und Kinder

„Ähnliches möge durch Ähnliches geheilt werden.“ Samuel Hahnemann

Sanfte Therapie mit homöopathischen Arzneien

Im Jahr 1790 entwickelte der Arzt Samuel Hahnemann diese sanfte und wirksame Methode zur Behandlung kranker Menschen.
Hier gilt das Prinzip: „Ähnliches heilt Ähnliches“. Kurz gesagt: Substanzen, die gesunde Menschen krank machen, können Kranke heilen.
Das sind Stoffe pflanzlichen, tierischen oder mineralischen Ursprungs in stark verdünnter und potenzierter Form.

In meiner Praxis arbeite ich zum einen mit Kombinationen aus verschiedenen, meist pflanzlichen und metallischen Substanzen (Komplexhomöopathie).
Zum anderen kommen individuell auch Gaben einzelner Homöopathika zum Einsatz (Klassische Homöopathie).

Weitere Fragen zur Homöopathie

  • +Was ist Homöopathie?

  • +Woher bekomme ich die rezeptierten Globuli?

  • +Was sind Globuli und woraus bestehen sie?

  • +Gibt es Alternativen zur Einnahme von Globuli?

  • +Was bedeutet die Bezeichnung D6 oder D12?

Kontaktieren Sie mich!

Haben Sie Fragen zu einem Kurkonzept? Wünschen Sie eine persönliche Beratung? Dann kontaktieren Sie mich telefonisch oder per E-Mail.